SchmerztherapieFotolia 38228892 XS

Die Schmerzempfindung läuft bei Mensch und Tier ähnlich ab. Damit ist die Frage nach der Notwendigkeit von Schmerzmedikamenten beim Tier eigentlich schon beantwortet.
Schmerzlindernde Medikamente müssen immer dann eingesetzt werden, wenn eine vergleichbare Situation beim Menschen damit auch behandelt werden würde.

Weiterlesen...

Wurmbefall bei Hund und KatzeFotolia 38686985 XS

Die Häufigkeit eines Wurmbefalls bei unseren Haustieren wird oft unterschätzt. Einer aktuellen Studie zufolge waren von ca. 25000 Hunden 30% und von 8500 Katzen 23% von mindestens einer Wurmart befallen.

Weiterlesen...

Kastration und HormonbehandlungFotolia 17599630 XS

1. Kastration

Ist eine Kastration sinnvoll?

Das kommt darauf an.Einige Gedanken sollte man sich schon dazu machen, denn wie überall gibt es Vor- und Nachteile. Die Vorteile sind überwiegend offensichtlich:

Weiterlesen...

 

Entzündung des ZahnhalteapparatesFotolia 41166981 XS

Es gibt kaum ein Gebiet der Tiermedizin, das ähnlich unterschätzt wird wie die Gesundheit des Zahnhalteapparates.

Die Folgen von dessen unbehandelten, chronischen Entzündungen sind erheblich:
Herzklappenentzündungen und Nierenfunktionsstörungen führen bei betroffenen Tieren eventuell schon sehr frühzeitig zu massiven Belastungen und deutlich verkürzter Lebenserwartung.

Weiterlesen...

Sozialisationfotolia 27337284

Ihren Welpen holen Sie zu sich nach Hause, wenn er ca. 8 Wochen alt ist. Im Idealfall hat der Züchter schon einen Grundstein für die gute Sozialisation gelegt.
Denn von der 3. Lebenswoche bis maximal zur 16. Lebenswoche kann Ihr Hund alles lernen, wovor er später keine Angst haben soll. Dazu braucht er Sie als Besitzer.

Weiterlesen...

Unterkategorien